Hattu Möhrchen? Hattu schnelle Osterdeko!

| 1 Kommentar

Im Augenblick komme ich einfach nicht zum bloggen. Und das obwohl der Kopf voller Ideen ist. Wenn ich schon kein Mega-ober-super-duper Osterdeko-Posting für Euch habe, wie die anderen Blogger, möchte ich Euch wenigstens meine Osterdeko von letztem Jahr zeigen: Ein Blumenstrauss mit Möhren! Fix und günstig und alle Zutaten bekommt man auf dem Markt oder sogar im gutsortiertem Supermarkt. Und das beste: es hat allen Familienmitgliedern und Besuchern ein Schmunzeln auf die Lippen gezaubert.

 

Ein Tulpenstrauss mit Karotten in der Vase. Schnelle und günstige Osterdeko mit Möhren

 

Man braucht:

  • eine hohe, schlanke Vase (diese habe ich vor Jahren von einer Freundin zum Geburtstag bekommen)
  • ein Bund Karotten (wirklich gut mit der Bürste saubergeschrubbt, sonst wird das Wasser trüb)
  • langstielige Blumen, die farblich passen

Eigentlich hätte ich gerne noch etwas vom Grünzeug drangelassen, aber dazu hätte ich noch längere Blumen und eine noch größere Vase benötigt. Und wahrscheinlich wäre das dann auch schnell schlapp geworden. Also habe ich es abgetrennt, aber ein bisschen von den Stängeln stehen lassen. Das gab den Blumen dann auch guten Halt. Das Wasser tauscht man am besten täglich aus.

 

Und habt Ihr schon österlich dekoriert? Bis auf ein paar traurige, einsame Hasen gibt es hier noch nix.  Aber ein bisschen Zeit ist ja auch noch. Hoffe ich schaffe es noch , meine eigentlich geplante Osterdeko zu basteln. Material liegt jedenfalls schon bereit. 😉

 

Viel Spass beim Dekorieren

Kathrin

 

Diesen und viele viele andere tolle (Oster)Ideen findet Ihr auch bei: kreativen Dienstag,  Himmlischen OsternKreativasOsterbrunch und den Dienstagsdingen.

%d Bloggern gefällt das: