Der erste Blogpost 2015: Ein neues Sideboard fürs Schlafzimmer

| 0 Kommentare

Willkommen im neuen Jahr. So ganz jung ist es ja nicht mehr, aber ab heute sind alle endlich wieder in Kita/Schule/Büro und ich komme mal wieder dazu meinen eigenen Blog zu besuchen. Euch wünsche ich ein fröhliches, buntes, spannendes neues Jahr. Wir hatten herrlich entspannte Feiertage, nachdem meine Kinder vorher sämtliche Bazillen aus Kita und Schule mit nach Hause gebracht hatten und lange krank waren. Wir haben die Zeit zusammen mit der Familie sehr sehr genossen. Einfach mal in den Tag hineinleben, spielen, (vor)lesen, kuscheln. Da war keine Zeit zu bloggen. Aber jetzt ist das neue Jahr hier und die alljährlich gefassten guten Vorsätze noch jung und so gibt es heute gleich einen Blogpost, der eigentlich schon lange, lange online sein sollte. 

Happy Flower Pots von Meyer Lavigne by happyhomeblog.de 

 

Ein Blick in unser Schlafzimmer. Denn langsam sieht es nicht mehr so zusammengewürfelt aus. In diesem Blogpost, hatte ich ja schon ein kleines Moodboard gezeigt. Die Tapete hängt inzwischen. Allerdings zeige ich Euch heute die andere Seite, denn wir haben endlich auch eine neue Sideboard. Das habe ich lange gesucht, denn die meisten Sideboards waren zu kurz. Im November riefen Igor und Judith von den Urban Jungle Bloggers zu Bildern aus dem begrünten Schlafzimmern auf. Deshalb zogen hier gleich ein paar Pflanzen ein (auch wenn der November schon lange her ist und ich die Bilder nicht rechtzeitig veröffentlicht habe). Aber Grünpflanzen im Schlafzimmer gefallen mir richtig gut, wer hätte das gedacht. Da wir an der einen Wand eine Palmentapete haben, musste natürlich eine kleine Palme her. Die grauen Ikeablumentöpfe bekommen allerdings glaube ich noch einen hellgrünen Anstrich wie in unserem Esszimmer

 neues Sideboard von monoqi mit vintage wall tatoo von freundts by happyhomeblog.de

 

Über der Kommode hängt ein Vintage Wall Tattoo. Verschiedene alte Messingbuchstaben: All you need is Love. Wenn das nicht ein gutes Motto für 2015 ist. Gekauft habe ich diesen bei meiner Hamburger Bloggerkollegin Sabine von Freundts. Ich habe ihr gemailt, welchen Spruch ich gerne hätte und Sabine hat mit dann drei Vorschläge eines Wandtattoos zugeschickt und nach ein bisschen hin- und her getausche, kamen dann diese wunderbaren Buchstaben heraus.  

 all you need is love schriftzug aus alten messingbuchstaben von freundts vintage wall tattoo in brass by happyhomeblog.de

 

Das Schlafzimmer ist in der Tat, das weisseste Zimmer im Happy Home, aber keine Angst ein bisschen Farbe gibt es trotzdem. Da dies aber die Wand ist, auf die wir gucken, wenn wir im Bett liegen, wollte ich es relativ ruhig und clean haben.  Den Rest zeige ich Euch, wenn es fertig ist. Und die guten Vorsätze sagen, dass es nicht wieder ein halbes Jahr dauern wird…. Auf dass alle guten Vorsätze endlich in die Umsetzung gehen in 2015.

 

Herzliche Grüße aus dem Happy Home

Kathrin

 

 

Blumentöpfe Kiki und Sofia: Meyer-Lavigne
Kommode: TemaHome über Monoqui
Wandtattoo: Freundts
Blumentöpfe: IKEA
Metallschälchen: Fundamental Berlin
Musikanlage: Sonos

 

%d Bloggern gefällt das: